Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

Wichtig!!

 

Ab dem 09.02.2017 ist mein Nebengewerbe abgemeldet!!!

 

Diese Seite wird daher nur noch als Hobby weitergeführt!

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen von www.roemische-schmiede.de Martin Becker
 
1. Auftragserteilung
Bei seiner Bestellung erkennt der Kunde meine Liefer- und Zahlungsbedingungen sowie die AGB an. Bestellungen sind schriftlich per Brief oder E-Mail an mich zu senden. Die Bestätigung erfolgt meinerseits sofort nach Auftragserteilung per E-Mail, Brief oder Telefon.

2. Preise
Alle Preisangaben sind ohne Gewähr.
Vor jeder Bestellung sind die Preise zu erfragen.

3. Zahlungsbedingungen
Bei Sonderanfertigungen berechne ich 50% im Voraus, die restliche Zahlung wird bei Fertigstellung fällig. Der Versand erfolgt ausschließlich gegen Vorkasse, Nachnahme oder Barzahlung bei Übernahme. Bei Lieferungen ins Ausland nur gegen Vorkasse.

4. Versand- und Transportkosten
Die Versand- und Transportkosten gehen zu Lasten des Empfängers.

5. Lieferbedingungen
Der Kunde hat das Recht, vom Vertrag zurückzutreten, wenn binnen einer von ihm gesetzten Nachfrist von zwei Wochen nach Ende der angegebenen Lieferzeit der Versand noch nicht begonnen hat. Lieferverzögerungen berechtigen nicht zu Schadensersatzansprüchen. Bei Sonderanfertigungen können längere Lieferzeiten auftreten.

6. Haftungsausschluss
Alle von mir angebotenen Artikel sind ausschließlich als Anschauungsmaterial für den museumspädagogischen Dienst bestimmt. Für Personen- und/oder Sachschäden, die durch fehlerhaftes Material, unsachgemäßen und/oder fehlerhaften Gebrauch, missbräuchliche Nutzung und/oder menschliches Versagen verursacht wurden, übernehme ich keine Haftung.

7. Eigentumsvorbehalt
Alle von mir gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum.

8. Gewährleistung
Der Kunde verliert die Mängel-/Gewährleistungsansprüche, wenn er mir die Mängel an der Ware nicht unverzüglich anzeigt. Beanstandungen können nur angenommen werden, wenn diese unverzüglich, spätestens eine Woche nach Erhalt der Ware, geäußert wurden. Bei berechtigter Beanstandung wird nach meiner Wahl Nachbesserung, Gutschrift oder Ersatzlieferung geleistet. Ich hafte nicht für Schäden, die durch falschen Gebrauch entstanden sind. Qualitätsschwankungen, die bei der Herstellung auftreten können, berechtigen nicht zur Beanstandung bzw. zu Schadensersatzansprüchen. Die Rücknahme der Ware ist grundsätzlich erst nach Rücksprache mit mir möglich. Sonderanfertigungen können weder umgetauscht noch zurückgenommen werden. Für Sonderanfertigungen, unsachgemäßen Gebrauch (Nutzung) sowie fehlerhaften bzw. nachlässigen Umgang mit der Ware übernehme ich keine Haftung und kann somit hierfür keine Garantie und Gewährleistung geben.

9. Urheberrecht
Als Hersteller aller Text- und Bilddarstellungen nehme ich für diese das uneingeschränkte Urheberrecht in Anspruch. Diese dürfen nur nach vorheriger Rücksprache mit mir vervielfältigt, reproduziert oder auf Art und Weise genutzt werden.

10. Gerichtsstand
Gerichtsstand für beide Teile ist Marburg.

11. Anmerkung
Sollte eine oder mehrere Bedingungen meiner AGB nicht oder nur teilweise rechtswirksam sein, so bleibt die Rechtswirksamkeit aller anderen Bedingungen davon unberührt.

Mornshausen, den 01.12.2009